Digitale Transformation

Fluch oder Segen?

Alle aktiven Mitglieder einer FHNW Alumni-Organisation sind herzlich zu diesem Anlass eingeladen. Der Anlass ist kostenlos. Externe Interessierte gerne auf Anfrage.

In den Räumlichkeiten der FHNW gilt Zertifikatspflicht 3G.


DO 21. Oktober 2021

17:30 – ca. 21:30

FHNW Campus Brugg-Windisch, Gebäude 5, EG Studiensaal A + B  Änderungen vorbehalten


Am Ende des Programms geniessen wir einen kabarettistischen Leckerbissen mit Patti Basler und Philippe Kuhn.


Wir beleuchten an diesem Anlass die Auswirkungen der Digitalen Transformation auf die Menschen und auf die veränderte Arbeitswelt und zeigen vor allem die Chancen für die Menschen auf.

 

Anmeldung

Anmeldefrist 10. Oktober 2021. Zertifikatspflicht 3G.

 


 

Das Programm

17:30   Begrüssung 

17:35   Keynote  Die Arbeitswelt 4.0 nach Corona. Die vergessenen Mitarbeitenden: Wie sich Unternehmen im digitalen Zeitalter aufstellen (sollten).

Stand der Unternehmenstransformation und Arbeitswelt 4.0 in Schweizer Unternehmen und wie Sie mit praxiserprobten Hilfsmitteln die Arbeitswelt nach Corona aktiv gestalten können.
Prof. Dr. Marc K. Peter, FHNW

 

18:00  Business of Experience

Wie erfolgreiche Unternehmen sich weg von fragmentierten Kundentouchpoints hin zu ganzheitlichen Kundenerlebnissen und nachhaltigem Wachstum bewegen. 
Roberto Colacino, Senior Manager Accenture Interactive Schweiz

 

18:20  Digitalisierung eines traditionellen Geschäftsmodells am Beispiel Vorwerk Thermomix

Wie Vorwerk sich mit dem Thermomix vom Direktvertrieb mit analogem Produkt zu einem global höchst erfolgreichen Omni-Channel-Unternehmen mit «multi-digitalem Produkt» transformiert hat. Wie baut man ein digitales Ökosystem auf? Learnings, Erfolgsfaktoren aber auch Stolpersteine auf dem Weg zur erfolgreichen digitalen Transformation.
Markus Dobbelfeld, Search & Co. und ehemaliger CMO/CDO der Vorwerk Group

 

18:45  Fluch oder Segen?

Zusammenfassung und Fragen
Valérie Savoy, Gründungspartnerin und Geschäftsleiterin Strategylab GmbH

 

19:15  Patti Basler & Philippe Kuhn

www.pattibasler.ch
Die Bühnenpoetin, Kabarettistin und schnellste Protokollantin und der Pianist betreten innerhalb weniger Sekunden nach Ende des Podiumsgesprächs die Bühne. In unvergleichlicher Schnelligkeit werden die Ereignisse des Abends sprachlich und musikalisch wiedergegeben: Gereimt, verdichtet, vertont, präzis auf den Punkt, satirisch überhöht und an den richtigen Stellen hinterfragt. 

Anschliessend Überleitung in einen halbstündigen Ausschnitt aus ihrem Bühnenprogramm "Nachsitzen".


19:50  Apéro riche

Gelegenheit zum Pflegen und Erweitern des persönlichen Netzwerks.

Änderungen aufgrund des Corona-Schutzkonzepts vorbehalten.


 

Die Experten

 


 

Anmeldung 

 Anmeldefrist 10. Oktober 2021. Zertifikatspflicht 3G.



Corona-Schutzkonzept

Für eine allfällige Rückverfolgung sind die Angaben von E-Mail-Adresse und Telefon-Nummer bei der Anmeldung zwingend. Es sind genügend Sitzplätze vorhanden, um Abstand zu halten. In den FHNW-Räumlichkeiten gilt Zertifikatspflicht 3G.



Kontakt

Annemarie Schär, Geschäftsstellenleiterin Alumni FHNW
mail@alumni.fhnw.ch, T +41 61 515 66 99


 

Download

Flyer (PDF)