Studierendenprojekte

Lassen Sie Studierende mitdenken und -arbeiten

Sie wissen aus eigener Erfahrung: Die Praxisprojekte sind einer der Höhepunkt der Ausbildung an der FHNW.

Studierendenprojekte ermöglichen Ihrem Unternehmen die Bearbeitung von unterschiedlich komplexen Aufgabenstellungen und unabhängig vom Daily Business neue Schritte auszuprobieren. Und das ohne grösseren finanziellen Aufwand. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, potenziell zukünftige Mitarbeitende kennen zu lernen.

Fast alle technischen, IT-, betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen eigenen sich auf Grund diverser Studienrichtungen. Je nach Zielsetzung erhalten Sie am Ende der Arbeit einen Prototyp, eine Analyse oder ein Konzept für Ihre eingereichte Problemstellung. Nebst der fachtechnischen korrekten Erarbeitung steht für alle Beteiligten dabei die Umsetzbarkeit der erarbeiteten Resultate im Vordergrund.

Der nächste Start der Studierendenprojekte ist September 2020. Die Projekteingabe ist jederzeit möglich. Der Umfang und die Kosten der Projekte können unterschiedlich ausfallen. Klar ist, dass Ihr Aufwand als Auftraggeber im Vergleich zum Ergebnis, welches Sie typischerweise erhalten, gering ist:  Kosten max. CHF 2’000.- und Ihr eigener Arbeitsaufwand beträgt etwa drei Arbeitstage.

Verfügen Sie in Ihrer Unternehmung über eine Aufgabenstellung? Geben Sie die Eckwerte Ihrer Projektidee unverbindlich ein im Online-Formular (Arbeitsaufwand ca. 10 Minuten) oder kontaktieren Sie Thomas Helbling, thomas.helblingfhnw.ch, T 078 690 20 50. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Projektdefinition. 

Für Ihre Aufgabenstellung suchen wir danach für das Projekt passende Studierende. In Abstimmung mit Ihnen und dem betreuenden Dozierenden entwickeln die Studierenden nach dem Kickoff-Meeting den detaillierten Projektauftrag.

Können Sie auf Grund der aktuellen Lage keine zusätzlichen Verpflichtungen eingehen? Kein Problem, wir bieten Ihnen höchstmögliche Flexibilität, ohne Ihr Budget substanziell zu belasten! Sollte kurzfristig ein eingereichtes Projekt doch nicht realisierbar sein, können Sie ohne Folgen zurücktreten. Die Studierenden sind es auch gewohnt, auf Wunsch virtuell zu kommunizieren.

Die FHNW-Studierenden freuen sich, Sie mit einer Projektarbeit zu unterstützen.